Jägerausbildung

Alljährlich führt die Jägerschaft Bremervörde gemeinsam mit der Jägerschaft Zeven einen Vorbereitungslehrgang auf die Jägerprüfung durch. Die Ankündigung dazu erfolgt in der Lokalpresse. Der Lehrgang beginnt jeweils im September und endet mit der Abschlussprüfung im April/Mai des Folgejahres. Erfahrene Jagdpraktiker vermitteln die umfangreichen Themen rund um Jagd und Natur. Dazu gehören, um nur einige Beispiele zu nennen, Lerninhalte zur Wildtierkunde, dem Jagdhundewesen, dem Jagdbetrieb, der Waffenkunde und der Gesetzeskunde aus dem Jagd- und Naturschutzrecht. Neben der theoretischen Wissensvermittlung wird durch praktische Übungen, Reviergänge, Exkursionen und regelmäßige Schießübungen mit der Flinte und Büchse großer Wert auf eine praxisbezogene Ausbildung und Umsetzung der Lerninhalte gelegt.
Auch Naturinteressierte, die lediglich ihr Wissen rund um Natur- und Tierwelt erweitern wollen und später nicht zur Jagd gehen wollen, können ohne Teilnahme an den Schießausbildungen am Lehrgang teilnehmen.

Vorbereitungslehrgang der Jägerschaft Bremervörde und Zeven

Unsere Ziele des Vorbereitungslehrgangs sind

  • einen eigenständigen Vorbereitungslehrgang der Jägerschaften Bremervörde und Zeven zu erhalten und weiterzuentwickeln,
  • einen Lehrgang anzubieten, dessen Rahmenbedingungen, Struktur und Angebot optimal auf die Teilnehmer ausgerichtet sind,
  • angehende Jäger vor Ort auszubilden, die sich mit der Region und deren besonderen Eigenart identifizieren,
  • gut ausgebildete Jäger für unsere Jägerschaften zu gewinnen, die mit Verstand, Verantwortung und Umsicht die Jagd betreiben.

Wir als Ausbilder des Vorbereitungslehrgang der Jägerschaften Bremervörde und Zeven können dazu beitragen den Menschen, die der Jagd aufgeschlossen sind, die vielen Aspekten nahezubringen.

Wir begleiten diese Menschen auf einem Stück ihres Lebensweges.
Ich denke, das ist der Lohn für unsere Arbeit und unseren Einsatz.

Ich wünsche uns allen einen guten Verlauf und viel Erfolg.

 

Holger Westerwarp

Lehrgangsleiter

 

 

 

Die Ausbilder des Jäger-Vorbereitungslehrgangs der Jägerschaften Bremervörde und Zeven

Ausbilder:

Wildtierkunde                                                    Thorsten Reck

Waffenkunde, Schießen mit der Büchse        Bernd Wülpern

Schießübungen mit der Flinte                         Bodo Hellberg

Landbau, Waldbau                                            Holger Westerwarp

Naturschutz, Reviergänge                                Holger Westerwarp

Wildkrankheiten, Wildverwertung                    Dr. Jana Beneke

Jagdbetrieb                                                        Karl-Heinz Wilshusen

Gesetzeskunde                                                  Heiko Becker

Hundekunde                                                      Sabine Reck

Hege                                                                   Karl-Heinz Wilshusen

 

Der neue Vorbereitungslehrgang

Der Lehrgang, der zur Jägerprüfung vorbereitet, wird von der Jägerschaft Bremervörde und der Jägerschaft Zeven gemeinsam veranstaltet.

Der Unterricht findet in der Gaststätte ‚Zur Linde‘ in Brauel bei Zeven statt.

Der neue Vorbereitungslehrgang beginnt am 6.September 2018 um 19:30 Uhr.

Weitere Informationen erhalten Interessierte bei 

  • Arno Schröder (Vorsitzender Jägerschaft Bremervörde): Tel.: 04761 - 921323
  • Dr. Heinz-Hermann Holsten (Vorsitzender Jägerschaft Zeven): Tel.: 04283 - 1442
  • Holger Westerwarp (Lehrgangsleiter) : Tel.: 0160 - 8149702